FRESCOLORI® schult in Österreich vor Ort

Die Firma Purpurrot ist ein Zusammenschluss von vier eigenständigen Malermeisterbetrieben aus Kärnten/Österreich, die kreative Techniken und hochwertige Materialien anbieten und bereits seit einigen Jahren Kalk-Marmoputze von FRESCOLORI® verarbeiten.

Peter Kircher aus Spittal a.d. Drau, Karl Pugganig aus Sankt Veit a.d. Glan, Wolfgang Schwarzenbacher aus Radenthein, Christian Steinberger aus Althofen sowie einige Ihrer Mitarbeiter wurden bereits vor zwei Jahren vor Ort durch FRESCOLORI® geschult. Im Frühjahr diesen Jahres war Schulungsleiter Carsten Daniel erneut vor Ort, um mit

bereits trainierten Malern ein Profi-Intensiv-Seminar und mit neuen Kräften die Basis-Schulungen durchzuführen. Insgesamt 19 Teilnehmer lernten und intensivierten am Standort von Peter Kircher in Spittal die Verarbeitung und den Umgang mit FRESCOLORI®-Materialien.

Seitens der trainierten Maler wurde im Vorfeld ein Fragenkatalog entwickelt, der gemeinsam mit Carsten Daniel erfolgreich aufgearbeitet werden konnte. So fand ein Erfahrungsaustauch auf sehr professioneller Ebene statt, der vor allem eine schnellere und effizientere Verarbeitung ermöglichen wird und die langjährige Zusammenarbeit weiter intensivieren soll. Zudem wurden die neuen Echtmetall-Oberflächen vorgestellt sowie deren Verarbeitung erläutert. Auf organisatorischer Ebene gilt Herrn Peter Kircher großer Dank, der in seinem Betrieb die notwendigen Schulungsräume zur Verfügung gestellt hat.

Nach zwei intensiven wie erfolgreichen Tagen zeigte sich auch Karl Pugganig äußerst zufrieden: „Wir sind sehr begeistert, FRESCOLORI® hat einzigartige Oberflächen und Carsten hat ein tolles Seminar vorbereitet und durchgeführt. Wir konnten neue Mitarbeiter schulen, viele Fragen klären und haben sehr, sehr wertvolle Tipps erhalten. Wir freuen uns wirklich über eine klasse Schulung von Carsten. Vielen Dank.“