Vier Mal FRESCOLORI Support vor Ort

Aktuell sind 4 Mitarbeiter bei unseren Fachbetrieben: im Schwarzwald, in Aßlar (Hessen), in Weilheim am Fusse der schwäbischen Alb und auf Sylt! Es macht uns ganz viel Freude da mitzuhelfen wo Sie uns brauchen, uns mit Ihnen auszutauschen, neue Erkenntnisse zu erhalten und unser FRESCOLORI Know-how zu transportieren sowie Optimierungstricks zu geben.

Im Schwarzwald

Im schönen Schwarzwald unterstützt unser junger Mitarbeiter Dominik Brinckmann unseren geschulten Maler Rau im Hotel Engel in Sasbachwalden bei der Arbeit mit FRESCOLORI Produkten. Dort werden 9 Badezimmer mit FRESCOLORI Puramente und Maranzo zum pflegeleichten fugenlosen Bad umgestaltet. „Es macht ganz viel Spaß den Jungs zuzuschauen, die sind auf Zack“, war eine Rückmeldung vom Hotel.

Aßlar in Hessen

In Aßlar am Tal der Dill unterstützt unser langjähriger Mitarbeiter Matteo la Grutta unseren Kunden Stephan Kernbach, Malerwerkstätte Mignon, Meister in Farbe und Gestaltung. Hier wird unsere mehrfach international prämierte Oberfläche FRESCOTON in einem Privathaus im Treppenhaus, Wohn- und Schlafzimmer verarbeitet. Der Kunde hat sich bereits schon jetzt erfreut über die gute Arbeit geäußert. Immer wieder erhalten wir sehr positives Feedback für die Besonderheit der Echtheit unserer FRESCOTON Oberfläche –-unsere gespachtelte Oberfläche in Betonoptik.

Weilheim am Fuße der schwäbischen Alb

In Weilheim an der Teck führt unser trainingsversierter Carsten Daniel eine mehrtätige FRESCOLORI Schulung aus. Der Malerbetrieb Sandra Burkhardt und der befreundete Raumausstatter Attinger aus Schlierbach werden vor Ort trainiert. Gleichzeitig wird live beim Malerbetrieb Sandra Burkhardt eine Dusche im Showroom mit FRESCOLORI Puramente gespachtelt. Wie immer fugenlos schön – der neue Trend im Badezimmer. Die Schulungsteilnehmer zeigen sich angetan von der einfachen und flexiblen Verarbeitung. Positiv wurde auch die lange ideale Offenzeit des Produktes erwähnt. Ein großes Plus bei der komfortablen Verarbeitung.

Auf Sylt

Auf Sylt wird durch unseren neuen Key Account Außendienstler Markus Dagge gerade unsere neue FRESCOLORI Caramor Oberfläche Muddle aufgespachtelt. „Muddle“ – so lebendig, ursprünglich reizvoll wie die Natur auf der beliebten Nordseeinsel Sylt. Freuen Sie sich schon jetzt auf die baldige Vorstellung dieser neuen FRESCOLORI Oberflächenerweiterung, mit der wir aufgrund der Nachfrage am Markt reagiert haben. Auf dem Foto sehen Sie Herrn Markus Dagge vor dem Leuchtturm „Langer Christian“ in Kampen auf Sylt. Wir respektieren den Kundenwunsch keine Fotos des Privatobjektes zu veröffentlichen. Auch das zeichnet FRESCOLORI aus. Wir wahren die Diskretion, wenn der Kunde dies wünscht.